Holocaustüberlebende aus Israel: Rundreise und Begegnungen

Liebe Freunde,

wie schon angekündigt, haben wir die Ehre, vom 3. bis 13. September eine Gruppe von 23 Holocaustüberlebenden aus Israel in Deutschland zu empfangen. Sie werden München, Dresden, Prag und Berlin besuchen.

Unser Mitarbeiter Maxim Katz aus Jerusalem bringt diese Gruppe nach Deutschland. Die Teilnehmer gehören zur Organisation der Holocaust- und Ghetto-Überlebenden in Israel.

Es sind Menschen, die in Ghettos und Konzentrationslagern gelitten und überlebt haben. Einige von ihnen mussten sich jahrelang in Familien oder Unterschlüpfen verstecken. Sie stammen aus der ehemaligen Sowjetunion und haben im II. Weltkrieg die meisten ihrer Familienangehörigen verloren. In den 90er Jahren sind sie nach Israel eingewandert. Die meisten dieser Holocaustüberlebenden sind einsam und haben ein niedriges Einkommen.

Wir möchten ihnen ein anderes, verändertes Deutschland zeigen. Sie sollen Land und Leute aus einer anderen Perspektive kennen lernen können, wenn sie Christen treffen, die Israel und das jüdische Volk von Herzen lieben. Natürlich sollen sie auch genügend Gelegenheit haben, sich zwischendurch auszuruhen, zu entspannen und die Frohe Botschaft zu hören.

Bitte beten Sie für die Gruppe, für die Mitarbeiter und Begegnungen und um Bewahrung. Besuchen Sie nach Möglichkeit die Begegnungsveranstaltungen in München, Sachsen und Berlin (die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt; weitere Informationen bei Nachfrage). Falls Sie die Reise finanziell mittragen wollen, geben Sie eine Spende mit dem Verwendungszweck „Holocaustüberlebende aus Israel“.

HERZLICHE EINLADUNG
zu Begegnungen mit Holocaustüberlebenden aus Israel

MÜNCHEN
MONTAG, 4. SEPTEMBER 2017, 19:30 UHR  
Begegnungen, Zeugnisse und Musikbeiträge
Veranstaltungsort und weitere Informationen unter igor@BeitSarShalom.org

DRESDEN
MITTWOCH, 6. SEPTEMBER 2017, 14:30 UHR
Begegnungen, Zeugnisse und Musikbeiträge
Veranstaltungsort und weitere Informationen unter office@BeitSarShalom.org

BERLIN
SAMSTAG, 9. SEPTEMBER 2017, 14:30 UHR
Begegnungen, Zeugnisse und Musikbeiträge
in der Gemeinde Beit Schomer Israel, Gardeschützenweg 96 A, 12203 Berlin-Lichterfelde

BERLIN
SONNTAG, 10. SEPTEMBER 2017, 19:00 UHR
Begegnungen, Zeugnisse und Musikbeiträge
in der Kreuzkirche Berlin-Lankwitz, Zietenstraße 11, 12249 Berlin

Hier finden Sie einige Eindrücke von vergangenen Reisen, die für Sie bestimmt ermutigend sein können.

Mit herzlichem Schalom,

Wladimir Pikman
Leiter von Beit Sar Shalom