Unser Dienst an christlichen Geschwistern

 

Ein wesentlicher Teil der Berufung und der Ziele von Beit Sar Shalom, so wie auch der Zweige von Chosen People Ministries in anderen Ländern ist die Partnerschaft mit Kirchen, Gemeinden und Kreisen. Die Verknüpfungsarbeit dazu übernimmt hauptsächlich unser Missionsbüro in Berlin, aber auch jeder unserer Mitarbeiter. Rich Freeman, der solche Arbeit in Chosen People Ministries in Amerika leitet, schreibt: „Unser Dienst an christlichen Geschwistern konzentriert sich auf zwei Gebiete. Das erste ist, Kirchen mit Material auszurüsten und Hilfen für jüdische Evangelisation zu geben. Das zweite besteht darin, den Kirchen zu dienen, indem ihnen gezeigt wird, wie sie jüdische Wurzeln im christlichen Glauben besser einschätzen können und dadurch ihr Verständnis bereichern und das Verbreiten des Wortes Gottes erleichtert wird.“

Partnerschaft mit Ortsgemeinden

Unsere Mitarbeiter freuen sich über jede Möglichkeit, zu einer christlichen Gruppe zu kommen. Sie geben ihre bewegenden Zeugnisse, ermutigenden Arbeitsberichte und viele biblisch fundierte Themen wie: Jüdische Wurzeln des Christentums, der Messias im Alten Testament, Israels Rolle in der Zukunft, der Messias in den jüdischen Festen, Juden und Jesus gestern und heute aus biblischer Sicht und viele andere weiter. Aber das ist nicht alles: unsere Mitarbeiter sind bereit, auch auf Wünsche zu reagieren und die Themen vorzubereiten, die bestimmte Gemeinden oder Gruppen am besten aufbauen können.
Jede solche Veranstaltung ist ein unvergessliches und aufbauendes Ereignis. Die Gemeinden und Gruppen, wo unsere Mitarbeiter schongewesen sind, sind dafür Zeugen.

Beit Sar Shalom und die Gemeinde – eine Wachsende Partnerschaft

Beit Sar Shalom sieht die Partnerschaft mit der Gemeinde nicht als eine Möglichkeit, sondern als eine Notwendigkeit an. Dr. Mitch Glaser, der Präsident von Chosen People Ministries hat kürzlich gesagt: „Die Gemeinde ist so wichtig für jüdische Evangelisation wie auch der Dienst jüdischer Gläubiger für die Gemeinde wichtig ist. Die Bibel lehrt, es gibt keine engere Bindung als die des gemeinsamen Glaubens an den Messias. Dies ermöglicht es für jüdische Gläubige und dem Rest der Gemeinde, einander als Geschwister anzusehen. “

Schon seit über hundert Jahren arbeitet Chosen People Ministries eng mit Ortsgemeinden und Kirchen in der ganzen Welt zusammen, um jüdischen Menschen das Evangelium zu bringen. Es ist ein Vorrecht, welches wir schätzen und eine Partnerschaft, die wir sehr fördern wollen zur Ehre des Reiches Gottes.

Dienst an Ihrer Gemeinde

Unsere begabten Mitarbeiter stehen auch zum Dienst in Ihrer Gemeinde zur Verfügung. Oft wollen Gemeinden auch persönliche Beziehungen zu Missionaren aufbauen, um ihren Dienst zu unterstützen. Wenn Sie einen Termin mit einem unserer Mitarbeiter für ihre Gemeinde, Ihren Kreis oder Ihre Gruppe machen wollen, setzten Sie sich mit uns in Verbindung.

Es wird bestimmt ein Segen für beide Seiten.
Wir sind für Sie da.

Hier mit uns Kontakt Aufnehmen