1709: John Xeres

John Xeres tritt der Verleumdung entgegen, dass Konvertiten keine gute Ausbildung im Judentum besäßen, indem er einen Schwerpunkt auf seine Talmudstudien legt. Zu den gebildeten jüdischen Konvertiten zählen weiterhin Ludwig Compiegne de Veil, Friedrich Albrecht Augusti, Paul Weidner, Julius Conrad Otto, Johann Adam Gottfried und andere.

 

 

Für weitere Beiträge hier klicken!