1749: Raphael Josef

Der neu getaufte Raphael Josef schreibt seinen ersten Schritt auf die Bekehrung hin dem Kauf eines Buches zu, das er f├╝r ein j├╝disches hielt und das sich als jiddisches Neues Testament entpuppte. Er beschie├čt, es zu lesen mit dem Ziel, den christlichen Glauben zu widerlegen, aber stattdessen bewirkt die Lekt├╝re, dass er von Zweifeln hinsichtlich des j├╝dischen Glaubens erf├╝llt wird.

 

 

F├╝r weitere Beitr├Ąge hier klicken!