Gemeinsam nach Auschwitz

Als junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren aus jüdisch-messianischen und christlichen Gemeinden wollen wir gemeinsam vom 31. Oktober bis zum 3. November 2019 nach Auschwitz reisen, um uns mit dem Thema Holocaust aktiv auseinanderzusetzen und dem Vergessen der Geschichte entgegenzuwirken.

Uns erwartet eine besinnliche Zeit in guter Gemeinschaft, mit Lobpreis, Gebet und Austausch miteinander.

Die Reise findet mit theologischer und geistlicher Begleitung von Wladimir Pikman statt.

Geplant sind eine 3,5-stündige Führung durch das KZ Auschwitz und Auschwitz-Birkenau sowie eine Exkursion nach Krakau.

In Krakau werden wir eine 2-stündige Führung durch das jüdische Viertel Kazimierz haben. Anschließend besteht die Möglichkeit, die wunderschöne Altstadt auf eigene Faust zu erkunden.

  • Abfahrt von Berlin: 31. Oktober um 17.00 Uhr
  • Ankunft in Berlin: 3. November um ca. 17.00 Uhr
  • Unterkunft und Verpflegung in Mehrbettzimmern im „Zentrum für Dialog und Gebet“
  • Kosten: 190,- pro Person. Der Preis von 190,- ist ein bereits ermäßigter Preis. Dies wird durch freudige Spender ermöglicht. Jede Spende zählt. Vielen Dank!

          Finanzielle Unterstützung auf Anfrage möglich

Im Preis enthalten sind: Busfahrten, Unterkunft und Verpflegung, Führung KZ Auschwitz und Birkenau, Stadtführung Krakau

Reiserücktrittskosten:

  • Im Falle eines Rücktritts von der Reise bis zum 15. September werden 20 % der Kosten einbehalten.
  • Bei einem Rücktritt ab dem 15. September werden 40 % der Kosten einbehalten.
  • Bei einem Rücktritt ab dem 10. Oktober werden 60 % der Kosten einbehalten.
  • Bei späterer Absage ist keine Erstattung möglich. Wir bitten um euer Verständnis.

Anmeldung bis zum 30. August

Mindestteilnehmerzahl: 25

Bei Fragen könnt ihr uns gerne kontaktieren unter: Auschwitzreise@beitsarshalom.org oder telefonisch unter: 030-308 38 157

Zum Flyer

 

Anmeldung zur Auschwitzreise:

Name,Vorname*:

E-Mail Adresse*:

Geburtsdatum*:

Straße und Hausnummer:

Ort:

Postleitzahl:

Telefonnummer:

Ich bin jüdischer Herkunft:

Ich glaube an Jeschua:

Ich besuche folgende Kirche/Gemeinde:

Adresse oder Webseite der Kirche/Gemeinde:

Warum ich an der Auschwitzreise teilnehmen möchte:

Ich bitte um finanzielle Unterstützung für die Reise:

Bitte begründe:

Ich habe die Informationen zu den Reisekosten und die Bestimmungen zu den Reiserücktrittskosten gelesen und erkläre mich damit einverstanden.*:

Ihre Nachricht:

Ich möchte gerne den Rundbrief per Email erhalten

Ich möchte gerne weitere Informationen zu anstehenden Seminaren und Konferenzen per Email erhalten

* = Pflichtfeld