Christus im Passafest

„Es kam aber der Tag des Festes der ungesäuerten Brote, an dem das Passahlamm geschlachtet werden musste.“ Lukas 22,7

Christus im Passahfest ist eine visuelle ansprechende Präsentation der traditionellen jüdischen Passahfeier.

Der Redner wird die Vorbereitung des Festes erklären (Entfernung des Sauerteigs aus den Häusern) und die wichtigsten Elemente der Tafel vorstellen (die ungesäuerten Brote, die verschiedenen Weinkelche, die bitteren Kräuter, etc.). All diese Symbole sind auch heutzutage noch bei vielen jüdischen Familien zuhause Teil des Seders (Passahmahl).

In der Präsentation werden die historischen und traditionellen Seiten des Festes beleuchtet, wobei der Schwerpunkt auf der messianischen Bedeutung liegt. Die Zuhörer werden entdecken, wie alle Symbole die Geschichte des Erlösungsplanes Gottes erzählen und auf Christus hinweisen – das Lamm Gottes, das die Sünder der ganzen Welt wegnimmt!

Der Höhepunkt der Präsentation ist die Erklärung des Abendmahls. Es wird anschaulich gemacht, wie Jesus im Obergemach mit den Jüngern das Passahmahl einnahm und auf seinen Tod und seine Auferstehung hindeutete.

Im Rahmen der Präsentation Christus im Passahfest wird das Evangelium klar vermittelt und jeder Zuhörer wird mit der Botschaft konfrontiert, dass die Erlösung allein durch den Glauben an das Blut Jesus und durch Gnade geschieht.

Die Präsentation ist für jedes Alter geeignet – auch Kinder sind herzlich willkommen! Es kann im Rahmen eines Gottesdienstes, sowie als Abendprogramm angeboten werden.

Senden Sie uns direkt eine Anfrage!

Name*:

Emailadresse*:

(Kirchen-)Gemeinde*:

Straße und Hausnummer:

Postleitzahl*:

Ort*:

Telefon / Mobil:

Gewünschte Präsentation*:
Christus im PassafestChristus im LaubhüttenfestSonstige

*Pflichtfelder