Kelch der Erl├Âsung: Der dritte Kelch des Passah Seders.

Der Kelch der Erl├Âsung ist der dritte Kelch des Passah-Seders, und gleichzeitig ist er der erste Kelch, der nach dem Essen getrunken wird. Es wird angenommen, dass es der Kelch der Erl├Âsung ist, von dem Jesus die J├╝nger angewiesen hat, am letzten Abendmahl teilzunehmen, da beide Berichte in Matth├Ąus 26,27 und Lukas 22,19 den Kelch beschreiben, der nach dem Essen genommen wird. Lukas’ Bericht bezieht sich sogar auf die letzte Mahlzeit, die Jesus mit seinen J├╝ngern als “Passahfest” hatte (Lukas 17,15). In diesem Vers sagt Jesus ausdr├╝cklich zu seinen J├╝ngern: “Ich habe mir ernsthaft gew├╝nscht, dieses Passahfest mit dir zu essen, bevor ich leide.” Der Kelch der Erl├Âsung bedeutet traditionell das T├Âten des Passahlammes, das die Israeliten von der zehnten Plage des T├Âtens der Erstgeborenen verschont hat. Dieser Becher erinnert traditionell daran, wie der Herr Israel mit einem ausgestreckten Arm erl├Âst.

Deshalb ist es so ergreifend, wenn Jesus seinen J├╝ngern sagt, dass der Wein in diesem Kelch “Mein Blut des Bundes ist, das f├╝r viele zur Vergebung der S├╝nden vergossen wird”. Wie das Blut des Passahlammes die gl├Ąubigen Israeliten und ├ägypter in ├ägypten bedeckte, so bedeckt das Blut Jesu heute die j├╝dischen und heidnischen Gl├Ąubigen!

Von Chosen People Ministries

 

F├╝r weitere Beitr├Ąge hier klicken!