Gebetsanliegen unserer Mitarbeiter Juni/Juli 2021

GEBET FÜR UNSERE ONLINE-ARBEIT

Die Sozialen Medien sind mehr denn je ein starkes Mittel, den Messias bekannt zu machen. Deswegen benötigt Jeschua (Jesus) auch dort viel mehr Seiner Zeugen, die die Anliegen der Errettung des jüdischen Volkes, Jeschua als den Messias Israels sowie das messianische Wissen auf sozialen Plattformen vertreten. Haben Sie entsprechende Erfahrung und Interesse? Wir können Sie für die Evangelisation dort ausbilden und einsetzen. Beten Sie bitte für die Verstärkung unserer Online-Präsenz.

Wladimir Pikman, Berlin

 

GEBET FÜR DIE AKADEMIE

Die Jüdisch-Messianische Theologische Akademie (www.mjta.de), an der wir schon seit einiger Zeit arbeiten, hat nun endlich großen Fortschritt gemacht! Unsere Gespräche mit dem Dallas Theological Seminary, einer bekannten US-amerikanischen theologischen Hochschule, hatten Erfolg: Ab dem Herbst 2021 bieten wir nun ein weltweit akkreditiertes Master-Programm (MA) in (Messianisch-) Jüdischen Studien in englischer und deutscher Sprache an, und zwar online. Nebenbei werden wir auch eine ganze Reihe Zertifikat-Programme mit Spezialisierung in verschiedenen messianisch-jüdischen Diensten anbieten. Jeder, der sich zum jüdisch-messianischen Dienst berufen weiß, kann nun von zuhause aus dazu zugerüstet werden. Möge der Herr dadurch die Messianische Bewegung in ganz Europa stärken und neue messianische Leiter, Lehrer, Gründer, Evangelisten, und Musiker entwickeln. Bitte beten Sie dafür und geben Sie das Wort weiter. Denn nun müssen wir die richtigen Studenten finden!

Igor und Vita Swiderski, München

 

GEBET FÜR MISSION

Bitte beten Sie weiterhin für mehr Begegnungen und Gelegenheiten, das jüdische Volk mit der Liebe Jeschuas zu erreichen! Bitte beten Sie für unsere evangelistischen Einsätze, die wir von Mai bis in den Sommer planen, dass wir viele jüdische und nicht-jüdische Suchende erreichen können, dass trotz Corona die Menschen offen bleiben für das Evangelium. Bitte unterstützen Sie uns im Gebet, dass die Ansteckungszahlen zurückgehen und einige der Corona-Einschränkungen aufgehoben werden, damit wir noch größere Freiheit für die Evangelisationseinsätze bekommen.

Evgeni Ivanov, Osnabrück

 

GEBET FÜR STEP

Was für ein Sommer wird es werden: Voller Hoffnung planen wir Anfang Juli 2021 das einwöchige Sommer-Trainings- u. Evangelisations-Programm (STEP) in Berlin durchzuführen. Kleinere Wochenend-Versionen desselben Programms werden auch in verschiedenen anderen Städten Deutschlands angeboten (alle weiteren Infos unterwww.beitsarshalom.org). Es ist eine tolle Möglichkeit, die Kernaspekte des jüdischen Jesus-Glaubens zu verstehen und zu lernen, wie man mit anderen (vor allem jüdischen) Menschen, in ein Gespräch über den Messias und Heiland kommt. In unserer Münchner Ets-Haim („Baum des Lebens“) Gemeinde haben wir mittlerweile auch einige Menschen, die auf ihre Twila („Taufe“) warten. Bitte beten Sie für offene Türen für all diese guten Pläne, für viele offene Herzen und viel Weisheit und Kraft für uns.

Igor und Vita Swiderski, München