Geschichte

Unsere Dienste in Deutschland begannen im Jahre 1995 in Berlin durch Wladimir Pikman mit Hilfe von Chosen People Ministries (CPM) – dem Werk, das bereits seit 1894 ÔÇ×den Juden zuerstÔÇť und ebenso den anderen V├Âlker (R├Âm 1,16) die Liebe des Messias Jeschua (Jesus) in Wort und Tat bezeugt. Beit Sar Shalom wurde 1996 als ein j├╝disch-messianisches Werk gegr├╝ndet.

Seit 1995 haben wir in Deutschland durch Gottes Hilfe mehrere hundert Juden und Nichtjuden durch unsere vielf├Ąltigen Evangelisationseins├Ątze zu Jeschua gef├╝hrt, viele tausend Bibeln und Schriften verteilt, mehrere j├╝disch-messianische Gemeinden und Kreise aufgebaut, Hilfsdienste geleistet, das Messianische Institut gegr├╝ndet, verschiedene Medien herausgegeben und viele Konferenzen, Seminare, Tagungen, Touren und andere gesegnete Veranstaltungen durchgef├╝hrt.

Eine ├ťbersicht unserer aktuellen Dienste und Veranstaltungen finden sie hier.

Aus Deutschland heraus konnten wir dazu beitragen, messianische Dienste in anderen L├Ąndern wie Frankreich, Italien und Polen ins Leben zu rufen und ihre Entwicklung zu st├Ąrken.