Gott liebt uns

Im Monat Elul geht es darum, zu Gott zurückzukehren. Er will, dass wir ihn lieben und er will uns großzügig lieben!

Das hebräische Wort für Liebe – אהבא (Ahava) erscheint zum ersten Mal in der Bibel, wenn man davon spricht, dass Abraham seinen ‘geliebten’ Sohn Isaak als Opfer auf dem Berg Morija darbringt.⠀

„»Geh mit deinem einzigen Sohn Isaak, den du so sehr liebst, in die Gegend von Morija. Dort zeige ich dir einen Berg. Auf ihm sollst du deinen Sohn Isaak töten und als Opfer für mich verbrennen!« Am nächsten Morgen stand Abraham früh auf und spaltete Holz für das Opferfeuer. Dann belud er seinen Esel und nahm seinen Sohn Isaak und zwei seiner Knechte mit. Gemeinsam zogen sie los zu dem Gebirge, das Gott Abraham genannt hatte.” 1. Mose 22: 2-3

Die Wurzel des Wortes von ahava ist “Ahav” und bedeutet “geben”. Wahre ahava, wahre Liebe, ist mehr um das Geben als um das Empfangen besorgt. Bei dieser Liebe geht es nicht darum, ein Gefühl oder eine Lösung zu bekommen, sondern darum, Hingabe und Zeit zu geben. Geben ist das Vehikel der Liebe. Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn GAB.

Wenn Gott Liebe ist und die Liebe im Geben verwurzelt ist, bedeutet das, dass seine Natur es ist, uns zu geben. So sehr, dass er uns in 1. Mose 22 einen Hinweis gab, als zum ersten Mal das Wort “Ahava” auftauchte, das eine Zeit vorwegnahm, in der er seinen Sohn als Opfer für uns gab. ⠀

Wenn wir die Buchstaben von אהבה (Ahava) aufschlüsseln, bedeutet das …⠀

א – Gott der Vater ⠀
ה – enthüllen ⠀
ב – Sohn ⠀
ה – enthüllen

Der erste Teil ist, dass Gott der Vater sich dem Sohn offenbart. Diese Idee wird unterstützt in Johannes 5:19⠀

Der zweite Teil ist, dass Gott der Vater sich uns durch seinen eingeborenen Sohn offenbart. Johannes 1:18 ⠀

Da er sich für uns am Kreuz hingegeben hat, geben wir ihm heute unsere Herzen.

Von Chosen People Ministries UK

 

 

Für weitere Beiträge hier klicken!