Der Kelch der Heilung: Der erste Kelch des Passah Seders

Der erste Kelch ist der Kelch der Heiligung. Im Laufe des Seders werden vier Tassen Wein vergossen. Wenn wir den Kelch der Heiligung trinken, rezitieren wir: “Ich werde dich aus Ägypten herausführen.” Ist der Herr nicht wunderbar? Denkt daran, die Kinder Israel wurden 400 Jahre lang in Ägypten versklavt. Ihre Tränen waren bitter! Sie begannen ihre Zeit als würdige Gäste, aber mit der Zeit und dem Regimewechsel wurden sie zu Sklaven. Das Joch der Sklaverei war belastend und schwer. Während des Passahfestes erinnern wir uns, wie Gott die Kinder Israel aus der Sklaverei herausgeführt und uns zu einer großen Nation mit einem Namen und einem großen Ziel gemacht hat. Israel hatte immer einen Zweck und eine Berufung – Licht für die Nationen zu sein (Jesaja 42:6, Jesaja 49:6, Apostelgeschichte 13:47) und den Messias Jesus in die Welt zu bringen! Ohne das jüdische Volk, ohne das Passahfest, hätten wir den Messias nicht – was für ein demütigender Gedanke!

Wenn wir den Kelch der Heiligung trinken, denken wir an Gott, der Israel aus der Sklaverei herausgeführt hat und an das Wunder, dass der Messias durch die Linie Davids kam. Wir beten auch aufrichtig für die vielen jüdischen Menschen, die sich noch in geistlicher Sklaverei befinden, die Jesus, ihren eigenen Messias, noch nicht angenommen haben.

Von Chosen People Ministries

 

Für weitere Beiträge hier klicken!