Unsere Dienste und Projekte

Die Dienste und Projekte von Beit Sar Shalom sind so bunt und vielfältig wie unsere Mitarbeiter und wie die jüdischen Menschen in Deutschland und weltweit, denen wir den Messias bezeugen. Hier wollen wir Ihnen ein paar Bereiche näher vorstellen:

Messianische Gemeinden

Beit Sar Shalom gründet und leitet messianische Gemeinden in Deutschland seit den 90er Jahren. Hier können jüdische Menschen ihren Glauben an Jeschua (Jesus Christus) mit einem jüdischen Schwerpunkt ausleben.

Mehr lesen…

Zum Gemeindeatlas in Deutschland…

Messianisch-Jüdische Theologische Akademie

Um die Leiter der messianischen Gemeinden und messianischen Dienste auch theologisch zu stärken, wurde die Messianisch-Jüdische Theologische Akademie ins Leben gerufen. Hier werden biblisch-theologische Themen mit judaistischen verbunden.

Zur Homepage…

Lech Lecha

Lech Lecha ist die Konferenz für Junge Erwachsene der messianischen Bewegung Deutschlands. Lech Lecha will die deutsche Messianische Bewegung vernetzen und formen, durch Gemeinschaft junger Erwachsener und Impulse für den Glauben, Alltag, Beruf, Dienst & in der Partnerschaft.

Mehr lesen…

Bildungskonferenz für messianische Leiter

Die jährlich stattfindende Bildungskonferenz ist ein gemeinsames Lernen und ein Austausch über gemeinderelevante Themen der messianischen Bewegung in Deutschland und wird von Beit Sar Shalom veranstaltet.

Dienste in Israel mit Holocaustüberlebenden

Eins unserer Herzensprojekte ist der Dienst unter Holocaustüberlebenden in Israel. Wie wunderbar, dass diese Menschen noch im hohen Alter von unseren Mitarbeitern praktische Unterstützung und Liebe erfahren und von ihrem Messias Jeschua hören!

Mehr über die Dienste in Israel erfahren…

Russisch-sprachige Juden in Deutschland

Der Dienst von Beit Beit Sar Shalom begann in den 90er Jahren unter russisch-sprachigen Juden in Deutschland und ist auch heute noch eine der größten jüdischen Gruppen in Deutschland, die wir mit dem Evangelium erreichen möchten.

Mehr über den Dienst von BSSE in Deutschland erfahren…

Israelis in Berlin

In Berlin hat sich in den letzten Jahren die Arbeit unter Israelis etabliert. Neben Straßeneinsätzen finden evangelistische Schabbatabende und viele persönliche Begegnungen statt.

Weiterlesen…

Kmo Babait

Unser Netzwerk der Gastfreundschaft, nennt sich „Kmo babait“, was auf Hebräisch so viel bedeutet wie „wie zuhause“. Hier vermitteln wir kostenlose oder günstige Übernachtungsmöglichkeiten für israelische Touristen bei christlichen/gläubigen Gastfamilien. So kann jeder, der ein Gästezimmer anzubieten hat, Teil des Dienstes unter Israelis werden und ganz praktisch Jeschuas Liebe weitergeben.

Mehr Informationen unter www.kmo-babait.de

oder kontaktieren Sie uns unter office@beitsarshalom.org.

STEP

Jeden Sommer findet unser Sommer-Trainings-Evangelisations-Programm statt – kurz „STEP“. Die Teilnehmer lernen in einer Woche kompakt das wichtigste übers Judentum und darüber, wie man Juden am besten ihren Messias bezeugt. Nachmittags wird das Gelernte dann bei gemeinsamen Straßeneinsätzen direkt umgesetzt. Bleiben Sie über unsere Homepage informiert, wann das nächste STEP in Berlin oder mini-STEP in ihrer Nähe stattfindet.

Zum STEP 2020

Lobpreisfestival

2020 fand schon das 3. Jüdisch-Messianische Lobpreisfestival statt: Das sind großartige Songs, leidenschaftliche Musiker und ausdrucksstarke Tänzer aus ganz Deutschland.

Weitere Infos…

Seminare

Arnold Fruchtenbaum, Kirill Swiderski, Wladimir Pikman und viele mehr: Beit Sar Shalom lädt regelmäßig messianische Theologen und Leiter aus der ganzen Welt ins Messianische Zentrum nach Berlin ein. Die Seminare mit einer breiten Themenvielfalt können vor Ort oder online besucht werden.

Zu unserem Seminarangebot…

Israelkonferenz

Alle zwei Jahre findet in Berlin die Israelkonferenz statt, bei der ein Thema von messianischen und christlichen Theologen gemeinsam beleuchtet wird. Auch durch andere Veranstaltungen und Konferenzen soll die Verbindung zu christlichen Gemeinden und unsere Einheit in Jesus gestärkt werden!

Zur Homepage der Israelkonferenz…

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Dienste, die wir durch Gottes Gnade in den letzten Jahrzehnten aufbauen konnten. Mögen durch Beit Sar Shalom die messianischen Gemeinden gestärkt werden, Juden mit dem Evangelium erreicht werden und Christen bereichert und ermutigt werden!