Vorbereitung für den Seder-Abend

Wollen Sie an einem Sederabend online von zuhause aus teilnehmen?

Hier finden Sie eine Liste mit allen Zutaten und Gegenständen, die Sie benötigen, sowie alle notwendigen Informationen für die Vorbereitung:

Einkaufliste für den Seder-Teller:

  • Lammknochen
  • Ei
  • Salz (in heißem Wasser auflösen)
  • Charosset (Rezept siehe unten)
  • Meerrettich (gerieben, im Glas, ohne Essig)
  • Meerrettich-Stangen (zurechtschneiden)
  • Frühlingszwiebeln (zurechtschneiden)
  • Petersilie (zurechtschneiden)
  • Mazza (jeweils 3 Stück pro Seder-Teller)
  • Wein / Traubensaft
  • Geschenke für die Kinder (Süßigkeiten ohne Hefe, oder etwas anderes)

Was man noch braucht:

  • Kerzen (2 Kerzen/Teelichter)
  • Streichhölzer 
  • Schleier/Tuch (für die Frau, die die Kerzen anzündet)
  • 4 Weingläser/Becher (für den Wein)
  • 1 Weinglas/Becher (für den Propheten Elia)
  • Seder-Teller (großer Teller)
  • Mazza-Tasche (für 3 Stück Mazza, oder einfach zusammengefaltete Stoffserviette)
  • Schälchen (für Salzwasser und Meerrettich)
  • kleine Teller (für die Weintropfen, bei Nennung der 10 Plagen)
  • Servietten
  • Für das Händewaschen: Wasser in einem Krug, Handtuch und Schüssel

Rezept für Charosset:

2 weiche Äpfel
1Tasse gem. Mandeln
1Hand voll gehackte Walnüsse oder Haselnüsse
1Hand voll Rosinen
1EL Zucker
etwas Zimt
etwas Zitronensaft

Die Äpfel reiben und mit den anderen Zutaten gut vermengen. Wenn es eine zu klumpige/feste Masse ist, kann man noch ein bisschen Traubensaft/Wein hinzugeben. Es soll die Konsistenz wie ein Brotaufstricht haben.

Vorbereitung des Sedertellers:

Richten Sie auf einem großen Teller folgende Speisen kreisförmig an:

Lammknochen
Ei
Charosset
geriebener Meerrettich in einem Schälchen oder direkt auf den Teller
Meerrettich-Stangen (nicht auf dem Foto)
Frühlingszwiebeln (nicht auf dem Foto)
Petersilienstängel

In die Mitte des Tellers stellen Sie das Schälchen mit dem Salzwasser.

Die Mazzen können Sie auf einen weiteren Teller legen und mit einer Serviette bedecken.

Stellen Sie den Traubensaft/Wein bereit und die 4 Gläser in eine Reihe vor sich auf. Nach und nach werden die Gläser gefüllt und ausgetrunken. Man kann auch nur 1 Glas pro Person nehmen und es immer wieder neu auffüllen.