WEBINAR: Die Bedeutung Israels in unserem Zeitalter

Mit Wladimir Pikman

Obwohl Israel ein kleiner Staat ist, ist es in aller Munde: Wo man auch hinhört, fällt der Name immer wieder in Gesprächen, sei es in historischen Untersuchungen, politischen Kontroversen und theologisch-religiösen Diskussionen. 1948 wurde der jüdische Staat wieder gegründet. Zufall oder Erfüllung von Verheißung?

Die Frage ist umstritten und damit verbunden auch das sogenannte „Existenzrecht“ ebenso wie der Zweck des heutigen Staates Israel.

Betrachten Sie mit Wladimir Pikman die Thematik aus theologischer Sicht und erkunden Sie mit ihm, welche Bedeutung Israel in unserem Zeitalter haben könnte.

Das Webinar fand live am Mittwoch, den 21. April um 19.30 Uhr statt.

Das Webinar dauert ungefähr 1h.

Schauen Sie hier den Teaser auf unserem YouTube-Kanal an:

 

Der Referent:

Wladimir Pikman ist ein messianischer Jude, Rabbiner und Theologe. Er dient seit 1992 unter Juden weltweit und hat dazu beigetragen, mehrere jüdisch-messianische Dienste und Gemeinden in verschiedenen Ländern der Welt ins Leben zu rufen. Wladimir ist Gründer und Leiter des jüdisch-messianischen Werkes Beit Sar Shalom Evangeliumsdienst e.V. Er dient als Dozent und Direktor für Jüdische Studien am Dallas Theological Seminary und er ist ein international gefragter Referent zu messianischen Diensten und messianischer Lehre.

Das Webinar findet auf Deutsch statt.

 

Teilnahme Online
Das Webinar kann ganz einfach Online angesehen werden! So bietet sich die Möglichkeit, die wertvollen Inhalten direkt am eigenen Bildschirm zu verfolgen.
Die Webinargebühr beträgt 10 Euro.
Hier Passwort bestellen!

Wenn Sie schon ein Passwort erhalten haben, geht es hier zum Video!