Wie dies der Segen ist

“Wohl dir, Israel! Wer ist dir gleich? Du Volk, das sein Heil empfängt durch den Herrn, der deiner Hilfe Schild ist” (5. Mose 33,29a).

Manche befürchten, dass die Bezeichnung Israels als Gottes auserwähltes Volk exklusiv oder gar bigott ist. Die Heilige Schrift macht jedoch immer wieder deutlich, dass die Erwählung Israels durch Gott ein Akt der Gnade ist.

Gott hat Israel nicht gesegnet, weil es größer oder besser war als andere Völker (5. Mose 7,7). Vielmehr hat er Israel einfach deshalb erwählt, weil es ihm gefiel, dies zu tun. Es ist ein Geheimnis, genau wie Gottes Erwählung der Menschen zur Erlösung, bevor die Welt geschaffen wurde (Epheser 1,3-5).

In diesem Vers am Ende des 5. Buches Mose zeichnet sich Israel dadurch aus, dass Gott es gerettet hat. Bevor er starb, forderte Mose die Israeliten noch einmal auf, auf all das zurückzublicken, was Gott ihnen angetan hatte. Er hatte sie nicht nur aus der Sklaverei befreit, sondern auch während der vierzig Jahre in der Wüste für sie gesorgt.

Obwohl sich die Israeliten mehrmals gegen Gottes Autorität auflehnten und vor allem das goldene Kalb anbeteten, blieb Gott ihnen treu. Indem sie sich daran erinnerten, was Gott in der Vergangenheit für sie getan hatte, konnte das Volk Israel Hoffnung für die Zukunft schöpfen.

Eine der größten Segnungen Gottes für das jüdische Volk, die Paulus in Römer 9,4 aufzählt, bestand darin, dass er ihnen seine Lehre anvertraute – die Heilige Schrift. Durch die Bibel offenbart Gott, wer er ist, erzählt, was er getan hat, und gibt uns Orientierung für unser tägliches Leben. Gott hat diese Schriften zuerst Israel gegeben, und seither haben sie Nationen auf der ganzen Welt gesegnet.

Mit diesem Teil der Tora endet der Jahreszyklus, und der nächste Teil beginnt wieder im 1. Mose. Simchat Tora, was so viel wie “die Freude am Gesetz” bedeutet, ist ein Feiertag, der das Ende eines Zyklus und den Beginn eines neuen Zyklus markiert. Viele Synagogen feiern Simchat Tora, indem sie mit Torarollen tanzen und ihre Dankbarkeit und Begeisterung über Gottes Wort zum Ausdruck bringen!

Heute wollen wir uns an der Heiligen Schrift erfreuen – sei es, dass wir einen neuen Vers auswendig lernen, mehr Zeit mit Bibellesen verbringen oder biblische Lieder hören.

Von Chosen People Ministries

 

Für weitere Beiträge hier klicken!