Zeugnis für andere

Mitarbeiter berichtet:

Mein Herz ist Gott dankbar für diese segensreiche Zeit, in der auch in unserer kleinen messianischen Gemeinde die erste Taufe stattfinden konnte. Es ist eine große Freude, denn drei serbische Besucher haben das Evangelium bei uns gehört und ein Verlangen gespürt, sich und ihr Leben Gott anzuvertrauen, und haben Jeschua als ihr Opferlamm angenommen. Im Mai habe ich sie getauft; es war ein immenses Zeugnis für die jüdischen Menschen in unserer Gemeinde, denn sie haben es nun mit eigenen Augen gesehen – die Taufe, die eigentlich ein üblicher Teil jüdischen Glaubens ist.

 

 

Für weitere Beiträge hier klicken!